Home › FAQ

FAQ

Bevor Ihr Terrassendach montiert wird sind noch einige Dinge zu klären.

Häufig gestellte Fragen werden an dieser Stelle geklärt:


Kann ich einen Katalog bekommen?

Um Ihnen einen möglichst günstigen Preis anbieten zu können ist es leider nicht möglich, Ihnen einen Katalog (Prospekt) zur Verfügung zu stellen. Aus diesem Grund finden Sie auf dieser Internetseite eine Art "Onlineausstellung". In der Galerie sind sämtliche vertriebene Terrassendächer aufgeführt. Die Möglichkeiten der Sucheinstellung dürfte Ihnen die Suche nach IHREM Terrassendach erleichtern - viel Spaß beim Stöbern.


Wann und wie schnell können Sie liefern?

Die Lieferung Ihres Terrassendaches erfolgt nach ca. 2 Wochen je nach Auftragseingang. Da Lieferungs-Touren abhängig von den Aufträgen zustande kommen, ist es nicht möglich, im Voraus einen genauen Termin mit Ihnen zu vereinbaren. Sie werden etwa 1 Woche vor der geplanten Anlieferung telefonisch über den genauen Montagetermin informiert. Falls Ihnen dieser nicht zusagen sollte, wäre eine Verschiebung der Montage auf einen späteren Zeitpunkt organisierbar.


Wie kann ich bestellen?

Zunächst kommt es zum Erstkontakt. Diesen können Sie auf zwei Wegen einleiten:

  • Füllen Sie das Kontaktformular aus. Der Vertrieb meldet sich dann bei Ihnen telefonisch.
  • Selbstverständlich können Sie auch direkt telefonisch Kontakt aufnehmen unter: 021 529 927 020

Ein telefonischer Kontakt ist unumgänglich. Hiermit wird Ihnen eine gute Beratung geboten und beste Qualität gewährleistet. Es kommt bei einem Terrassendach häufig auf die kleinen Details an.


Kann ich eine Beratung vorab ohne Angebot bekommen?

Natürlich beraten wir sie gerne vorab.Sie können entweder unser Kontaktformular nutzen oder uns telefonisch kontaktieren unter: 021 529 927 020 .

Außerdem können sie uns auch gerne an info@wunschterrasse.de eine E-Mail senden.


Haben Sie eine Ausstellung?

Durch den reinen Internethandel, wird aus kostentechnischen Gründen auf eine Terrassendachausstellung verzichtet. Sie finden bestmögliches Bildmaterial in der Galerie und auf dem YouTube Channel.


Wie ist der generelle Ablauf von Kontakt bis Montage?

Nachdem sie Kontakt mit uns aufgenommen haben und uns einen Auftrag für eine Terrassenüberdachung erteilt haben, schicken wir einen Techniker zu ihnen der die Situation vor Ort begutachtet und die Details mit ihnen bespricht. Nachdem sie die Auftragsbestätigung geben und einen Termin für den Aufbau ausgemacht haben beginnt unser Montage Team mit dem Aufbau. Nachdem das Terrassendach aufgebaut ist folgt die Bezahlung ihrerseits.


Kann ich am Aufbau (Konstruktion) meines Terrassendaches etwas verändern?

Nach dem erteilten Auftrag und der unterschriebenen Auftragsbestätigung und dem Besuch des Technikers bei Ihnen vor Ort, können Sie am Aufbau nichts mehr verändern. Um die zügigen Montagetermine halten zu können, geht am Folgetag das Terrassendach in die Produktion. Bevor Ihr Auftrag entgegen genommen wird, wird mit Ihnen telefonisch jedes Detail noch einmal besprochen. Anschließend erhalten Sie eine Auftragsbestätigung. Nachdem Sie diese unterschrieben und zurückgesandt haben, kommt in den folgenden Tagen ein Techniker bei Ihnen vor Ort vorbei und prüft die technische Umsetzung des Terrassendaches auf Ihrer Terrasse. Sollten änderungen nötig sein, werden diese Details mit Ihnen am Folgetag besprochen. Nach dem OKAY vom Techniker, den unterschriebenen Unterlagen wird am Folgetag der Auftrag an die Produktion übermittelt. Ab diesem Zeitpunkt sind keine änderungen mehr möglich.


Bekomme ich eine Statik und Bauzeichnung für das zuständige Bauamt?

Das Sortiment der Terrassendächer ist in den Größen begrenzt. Das Produkt erhält dadurch eine Typenstatik. Die Statik und Bauzeichnung bekommen sie Kostenlos mit. Letzteres beinhaltet nicht Ihre Wohneinheit.


Benötige ich eine Baugenehmigung für mein Terrassendach?

Die Handhabung in Hinblick auf eine Baugenehmigung ist von Ort zu Ort und von Stadt zu Stadt unterschiedlich. Bis zu einer bestimmten Größe sind Terrassendächer genehmigungsfrei. Genauere Informationen zu einer Baugenehmigung erhalten Sie hier und bei Ihrer Gemeinde / bei Ihrem Bauamt.


Wo finde ich das für mich zuständige Bauamt?

Informationen zum Bauantrag finden sie hier: http://wunschterrasse.de/terrassenüberdachung-baugenehmigung

Ihr zuständiges Bauamt können sie entweder in ihrem Rathaus erfragen oder im Internet auf der Homepage ihrer Stadt anfragen.


Muss ich meine Nachbarn um Zustimmung fragen?

Die Nachbarn sind ohne Zweifel ein wichtiger Punkt beim Bau einer Terrassenüberdachung. Auch in diesem Fall sollte man sich schon früher mit dem Nachbarn in Verbindung setzen und die Pläne für das Bauvorhaben schildern. Man denkt sich zwar immer, dass die Nachbarn eigentlich damit einverstanden sein werden. Man kann jedoch nicht immer davon 100 % ausgehen.

Eine schriftliche Zustimmung bzw. Genehmigung von jedem Nachbarn wäre natürlich der Idealfall. So vermeidet man vom Anfang an Meinungsverschiedenheiten und unnötige Streitereien. Bei Abständen oder verschiedenen Bedingungen die nicht eingehalten werden können, ist dies durchaus sehr wichtig. Im Falle wo alle Vorschriften eingehalten werden können, reicht es aus, dem Nachbarn eine Kopie der Baugenehmigung von der Terrassenüberdachung beizulegen.


Kann ich mein Terrassendach auch aufbauen lassen?

Ja können Sie, müssen Sie sogar. Die Terrassendächer werden nur mit Montage verkauft und vertrieben. Die Qualität einer überdachung liegt zu 40% im Material und zu 60% hängt es von der Montage ab. Da die Ansprüche 100% sind, werden alle Terrassendächer nur durch auserlesende Partner verbaut. Zudem werden bei fast allen Dächern Glas Eindeckungen verbaut. Hier steht Sicherheit vor dem "Verkaufen um jeden Preis". Auch andere Montage Schritte, wie Wandverankerung, Fundament, Abdichtungen oder elektrische Anschlüsse, bedürfen immer die Hand eines Fachmannes.


Was passiert nach meiner Bestellung?

Nachdem Sie sich für ein Terrassendach entschieden und einen Auftrag erteilt haben, wird Ihnen am gleichen oder darauffolgenden Werktag Ihre Auftragsbestätigung zugesandt. Diese muss durch Sie auf Richtig- und Vollständigkeit überprüft werden. Etwa 1 Woche vor der geplanten Montage werden Sie telefonisch informiert.


Kann ich mein Terrassendach schon früher oder zu einem von mir festgelegtem Datum bekommen?

Natürlich werden Montagetermine individuell mit Ihnen vereinbart. Der Montagetermin kann jedoch erst vereinbart werden, wenn Ihr Terrassendach produziert worden ist und / oder auf Lager ist.


Wird Holz verbaut?

Nein wir verbauen nur Terrassendächer aus hochwertigen Aluminium Profilen.


Woher kommen die Profile?

Unsere Profile werden in unserem Auftrag in Deutschland gefertigt.


Wie stark sind die Profile?

Alle Profile die wir verbauen haben eine Mindestwandstärke von 3mm.

Tragende Profile haben teils höhere Wandstärken.


Sind die Profile pulverbeschichtet?

Alle Profile von Wunschterrasse.de werden nach ihrer Wahl Pulverbeschichtet.


Welche Farben gibt es?

Als Standart-Farben bieten wir Weiß Grau und Anthrazit Alle anderen RAL-Farben sind als Sonderwunsch möglich.

Eine Farbtabelle finden sie unter http://wunschterrasse.de/farbauswahl


Welche Glasstärken bieten Sie an?

Wir bieten 8mm und 10mm Verbundsicherheitsglasscheiben an.

Zusätzlich bieten wir auch noch Polycarbonat-Scheiben an.


Wie viel Jahre haben Sie Gewährleistung?

Wir geben eine Herstellergarantie von 10 Jahren auf die Aluminiumkonstruktion und eine Allgemeine Gewährleistung von 2 Jahren.


Standorte und wo wird montiert?

Unsere Hauptgeschäftsstelle befindet sich in Kempen am Niederrhein.

Montagen werden überall in Deutschland durchgeführt.


Zusätzliche Optionen möglich?

Wir bieten folgende Optionen an:

  • 10-mm VSG Glas (Nachrüstbar)
  • Alu Sonderfarbe
  • Terrassenheizung
  • Beleuchtung (LED)
  • Pflasterarbeiten
  • Regenwasseranschluss
  • Individuelle Maßanfertigung

Wie ist die Beschaffenheit der Markisentücher?

Wir verbauen nur Markisentücher der Firma Varisol, die für ihre Qualität und Langlebigkeit bekannt sind.


Was sind die Unterschiede zwischen Unterdach- & überdachbeschattung

Eine überdachbeschattung schirmt ihre Terrassenüberdachung von außen vor der Sonne ab und sorgt für Niedrige Temperaturen da die Sonnenstrahlen vorm Glas abgefangen werden.

Bei einer Unterdachbeschattung haben sie zwar Schutz vor der direkten Sonneneinstrahlung jedoch staut sich die Wärme unter dem Glas und heizt den Raum unter dem Dach auf.

Dadurch kann ein Temperaturunterschied von 5°C zwischen Unterdach- & überdachbeschattung entstehen.


Muss ich eine Anzahlung leisten?

Nein sie Bezahlen erst nach der Fertigstellung ihres Terrassendachs.


Wie viel Watt werden pro LED-Spot verbraucht?

Ein LED-Spot verbraucht ca. 3 Watt.


Wie ist die Lebensdauer von Polycarbonat?

Polycarbonat kann bei richtiger Pflege bis zu 10 Jahre halten.


Kann man unter dem Dach heizen?

Ja sie können unter ihrem Dach heizen.

Wir bieten als Zubehör eine Heizung für Terrassendächer und Kaltwintergärten an.


Was bieten Sie für Montagearten an?

Wir bieten sowohl Terrassendächer mit Wandmontage als auch Freistehende Terrassendächer.


Welche Dachneigungen bieten Sie an?

Wir bieten Dachneigungen von 6 bis 11% an.


Nach der Montage:

Reinigen Sie das Dach nach der Montage?

Wir entfernen Staub und hinterlassen ihre Terrasse besenrein.


Darf ich das Dach begehen?

Das Dach darf aus Sicherheitsgründen nur von Fachpersonal mit Sicherheitsausrüstung begangen werden.


An wen soll ich mich wenden, wenn ich eine Reklamation habe?

Im Falle einer Reklamation schreiben Sie immer eine E-Mail mit dem Sachverhalt.

  • Innerhalb 24 Stunden (Werktags) wird sich der Techniker melden.
  • Die Reklamation wird kostenlos begutachtet, wenn nötig vor Ort.
  • Nachbesserungen finden meistens am nächstmöglichen Samstag statt.

Die Reklamation senden Sie bitte per E-Mail an: info@wunschterrasse.de
Telefonisch können Sie Kontakt aufnehmen unter: 021 529 927 020


Wie sind Ihre Zahlungsbedingungen?

Nach der Montage erhalten Sie eine Rechnung und können den Betrag auf das Bankkonto von Wunschterrasse überweisen. Leider wird keine EC-Karte, Visa, Barzahlung oder Ratenzahlungen angeboten.


Bei weiteren Fragen erreichen sie den Berater unter: 021 529 927 020 (Mo - Fr: 9:00 - 17:00)


Fragen?
Christoph Dwilies
ist für Sie da.
Mo-Fr: 9:00-17:00
☎ 021 529 927 020